30. März 2024
von ClaudiaBerlin
2 Kommentare

Gestartet: Tomaten vorziehen

Wegen Urlaub dieses Jahr ein bisschen später:  Tomatensamen sind gesetzt! Noch nicht alle, aber die meisten.
Tomaten in Anzuchttöpfchen

Die diesjährigen Sorten: Black Cherry, Matina, Lollypop, Lillit, Brandywine red, Kumato, Marmande, Tigeralla, Kirschtomate Zuckertraube – dazu kommen noch Königin der Nacht und Brandywine Black.

Wie immer werden es zu viele sein, sofern alle gut auflaufen. Ein paar landen dann auf meinem Balkon, weitere bei Freunden.

Mit den anderen Samen (Mangold, Palmkohl, Kürbis, Zucchinis) lassen wir uns noch ein bisschen Zeit. Salate kaufen wir sowieso als Jungpflanzen. Jetzt fehlt nur noch richtig schönes Wetter, das Lust auf Gartenarbeit macht! :-)

14. März 2024
von ClaudiaBerlin
Keine Kommentare

Bald gehts los…

… aber noch nicht gleich! Bei uns in Berlin ist es zwar auch schon frühlingshaft, aber im Garten ist noch nicht viel los. Kürzlich waren wir dort zu einem Arbeitseinsatz: Brombeeren geschnitten und Hartriegel-Triebe ausgegraben. Die Brombeeren sind keine Kultursorten, sonder wilde, die mehrere Meter lange Triebe in alle Richtung schicken und dort wieder einwachsen. Würden wir sie nicht davon abhalten, wäre binnen zwei bis drei Jahren alles Brombeere! :-)

Aus dem letzten Jahr steht noch ein Rosenkohl – den zeig ich hier mal anstatt der obligatorischen Krokusbilder:Rosenkohl nach dem Winter

Geerntet haben wir davon kaum etwas, die Rosenkohlköpfchen waren zu winzig. Wir müssten wohl deutlich mehr düngen, es hat bei weitem nicht gereicht. Also wird es dieses Jahr wieder Palmkohl (Toskano nero), der wird immer gut!

Anzucht 2024? Erst Ende März…

Mit dem Samen vorziehen fangen wir erst Ende des Monats an. Das reicht noch gut und die Tomaten sind dann im Mai nicht schon zu groß, um sie problemlos mit dem Fahrrad zu transportieren. Bewährte Sorten werden es wieder sein, aber dazu gibts dann einen extra Artikel!

15. Januar 2024
von ClaudiaBerlin
1 Kommentar

2024 und ein bisschen Linkliebe zum neuen Jahr

Draußen ist es kalt und regnerisch, bei Temperaturen um die Null Grad gibts auch mal Blitzeis. Absolut kein Gartenwetter also, wir bleiben zuhause, obwohl wir eigentlich längst mal wieder Küchenabfällt auf dem Kompost abwerfen müssten. Es gibt also noch nichts zu berichten, statt dessen sei hier ein wenig Linkliebe verstreut – mit Dank an die Gartenfans, denen jetzt schon etwas zum Bloggen einfällt! Weiterlesen →

23. Dezember 2023
von ClaudiaBerlin
Kommentare deaktiviert für Gartenbesuch im Dezember

Gartenbesuch im Dezember

Wie jeden Winter staune ich wieder über die Veränderungen des Gartens im Lauf der Jahreszeiten. Angesichts der winterlichen Ödnis kann man sich kaum mehr vorstellen, wie dominant und wüchsig es im frühen Sommer war, als wir vor lauter Zuwachs stellenweise kaum mehr durch kamen!

Zwar hat es dieses Jahr schon Schnee gegeben, doch an diesen wenigen Tagen war es auch sehr kalt – zu kalt für einen Gartenbesuch, der immerhin 25 Fahrradminuten für den Weg in die Kleingartenanlage benötigt. Bei mäßigen Temperaturen ohne Schnee ist der Garten nun nicht besonders attraktiv. Unser neuer Totholzhaufen fügt sich immerhin ganz gut ein:
Totholzhaufen Weiterlesen →

15. Dezember 2023
von ClaudiaBerlin
Kommentare deaktiviert für Der TaschenGARTEN: toller Gartenkalender für 2024

Der TaschenGARTEN: toller Gartenkalender für 2024

Wer noch einen Gartenkalender für die nächste Saison sucht, sollte einen Blick auf den liebevoll gestalteten TaschenGARTEN 2024 werfen!
Taschengarten24

Für jede Woche steht eine Doppelseite zur Verfügung, die rechte Seite für Einträge, die linke enthält zur Jahreszeit passende Gartentipps: keine Allgemeinplätze, sondern wirklich nützliche Hilfen!

Taschengarten Doppelseite

Auch Literaturtipps und Infos zum Gärtnern in Zeiten des Klimawandels sind enthalten. Besonders schön finde ich auch, dass jede Seite eine kleine Illustration enthält – und natürlich auch das praktische Lesebändchen!

Zur Ausgabe 2024 heißt es auf der Heimseite des TaschenGARTENS:

Gärtnern im Klimawandel. Grünkohl statt Braunkohle!

2024 beschäftigt sich der taschenGARTEN mit den Auswirkungen des Klimawandels auf unsere Gärten und die Landwirtschaft. Gleichzeitig zeigt er, dass die Lebensmittelproduktion selbst von fossiler Energie abhängig ist. »Grünkohl statt Braunkohle!« steht in diesem Sinne für den nötigen Wandel zu ökologischem Anbau.

Für eine üppige Ernte trotz Hitze, Trockenheit oder Starkregen bietet der Kalender viel Praxiswissen rund um den Gemüsegarten. Ein Schwerpunkt liegt dieses Mal auf Blattgemüse wie Federkohl oder Wintersalaten – tolle Entdeckungen für eine vielfältige regionale Ernährung im Klimawandel.

Mehr Infos und einen weiteren Einblick in die Inhalte gibt es ebenfalls auf der Webseite!

5. November 2023
von ClaudiaBerlin
Kommentare deaktiviert für Saisonende: Letzte Arbeiten – Frühlingsblüher setzen, Hopfen bekämpfen

Saisonende: Letzte Arbeiten – Frühlingsblüher setzen, Hopfen bekämpfen

Garten NovemberEs ist November, der Himmel meistens wolkenverhangen, es regnet fast jeden Tag. Wir nutzen die wenigen trockenen Tage letzte Saisonarbeiten und haben gestern auch das Wasser abgestellt, damit die Rohre nicht einfrieren. Weiterlesen →

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste