Blühender Flieder, eine Duftorgie

Derzeit „explodieren“ die vielen Fliederbüsche rund um unseren Garten geradezu in ihrer Blüte – der Duft ist wundervoll, doch Matt meint, es stinke fast ein wenig! :-)

flieder2.jpg

Schade, dass die Pracht schon bald wieder vorbei ist. Zuhause hält sich dieser „wilde Flieder“ nicht so gut, wie ich bemerkt habe: zwei Tage verbraucht er viel Wasser, dann ist schon Schluss und alles verwelkt in Windeseile. Na, draußen ist der Flieder eh viel schöner!

flieder.jpg

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

7 Kommentare

  1. Beachten Sie beim Flieder, die Stiele vor dem in die Vase stellen zu *hämmern*?
    Bei mir hält er viel länger, seit ich diesen Trick kenne :)

    Liebe Grüße

    anabel

  2. Hallo,
    meine Vorschreiberin hat recht, einfach ein bisschen die Enden zerquetschen.
    Grüsse
    Gartenfangemeinde

  3. Pingback: Blog - haus-und-garten-24.de » Blog Archiv » Dieses und jenes

  4. Toller Flieder, finde der richt richtig gut. Kann man eigenltich auch allergisch dagegen sein?

  5. Danke euch für die Tipps. Allergisch kann man glaub ich gegen nahezu alles sein, aber gekannt hab‘ ich noch niemanden, der Flieder-allergisch ist!

  6. Im Gegensatz zum Flieder halten sich unsere Azaleen recht gut und sie kommen mir noch farbenfroher als sonst vor. Bei Gelegenheit sollte ich mal ein Foto hcohladen, doch zur Zeit spielt das Wetter nicht ganz so mit..

  7. Gestern habe ich den Tipp bekommen, die Blätter von den Stielen zu entfernen, die Blüten tragen. Um ein bisschen Flieder-Grün dabei zu haben, einige Zweige nur mit Blättern dazu tun. Ich habe es noch nicht ausprobiert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.