2024 und ein bisschen Linkliebe zum neuen Jahr

| 1 Kommentar

Draußen ist es kalt und regnerisch, bei Temperaturen um die Null Grad gibts auch mal Blitzeis. Absolut kein Gartenwetter also, wir bleiben zuhause, obwohl wir eigentlich längst mal wieder Küchenabfällt auf dem Kompost abwerfen müssten. Es gibt also noch nichts zu berichten, statt dessen sei hier ein wenig Linkliebe verstreut – mit Dank an die Gartenfans, denen jetzt schon etwas zum Bloggen einfällt!

So, ich hoffe, es ist für jede/n etwas dabei! Schon allein der Blick in andere Gartenblogs macht mich ungeduldig: Wann wirds bloß endlich besseres Wetter?

Ich freue mich, wenn du Artikel teilst, die du gut findest. Zum Datenschutz: Erst wenn du auf einen dieser Teilen-Buttons klickst, werden Daten an den jeweiligen Dienst übertragen. Mehr dazu unter Menüpunkt "Datenschutz".

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

Ein Kommentar

  1. Spannender Beitrag! Über Schneeglöckchen habe ich auch gerade im Gartenbuchblog „Die Sofagärtnerin“ geschrieben, und zwar über eine Schneeglöckchenkrimi-Reihe mit mittlerweile über 20 Büchern (leider nur auf englisch). Wenn Du magst, schau doch mal vorbei! Grüne Grüsse Daniela

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste