Mitten in der Auspflanzorgie

| Keine Kommentare

Derzeit komme ich gar nicht zum Bloggen, denn wir befinden uns mitten in der Auspflanzorgie: Jede Menge vorgezogene Gemüse- und andere Pflanzen müssen in die Erde – binnen so kurzer Zeit wie noch nie.

Viele hatte ich schon auf dem Balkon stehen, damit sie ein wenig abgehärtet sind, wenn sie ganz raus kommen.

Tomaten, Zucchine, Mangols, Schwarzkohl, Gurken, Spornblumen…

Bis vor kurzem war es einfach noch viel zu kalt, hat dauernd geregnet, kein Vergleich zu anderen Frühjahren, in denen wir zumindest ein paar Tomaten schon früher raus setzen und zumindest einige Beete vorbereiten konnten.

Jetzt aber ist Pflanzzeit, seit Tagen transportiere ich die Pflänzchen in Türen in den Garten. Meist mit dem Fahrrad, einmal vier große Tüten auf einmal mit dem Taxi. 

Viel ist jetzt schon eingepflanzt, aber lange noch nicht alle.

noch windgeschützt in Eimern,,,

Unterm Vordach warten die Pflänzchen noch darauf, dass sie dran kommen. Alles steht voll, Boden und Tisch.

Natürlich haben wir wieder zu viele Tomaten und Zucchinis, aber hey, irgendwie wird das schon passen!

Ich muss jetzt jedenfalls los, der Garten ruft… :-)

Ich freue mich, wenn du Artikel teilst, die du gut findest. Zum Datenschutz: Erst wenn du auf einen dieser Teilen-Buttons klickst, werden Daten an den jeweiligen Dienst übertragen. Mehr dazu unter Menüpunkt "Datenschutz".

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste