Tomaten haben Braunfäule

| 3 Kommentare

Dieses Jahr werden einige unserer Tomaten besonders zeitig von der Braunfäule dahin gerafft. Das Bild hier zeigt nur das Anfangsstadium, mittlerweile sind fast alle Blätter braun und vertrocknet:
Braunfäule an Tomate

Also hab’ ich mir mal wieder ein Info-Video rund um das Thema angeschaut:

Die beiden Tomaten-Experten besprechen recht gemütlich folgende Punkte:

  • Kraut und Braunfäule bei Tomatenblättern, Tomatenstielen und Tomaten erkennen.
  • Wie und ab wann tritt diese Pilzerkrankung bei Tomaten auf?
  • 10 Tipps um eine Pilzerkrankung zu verhindern
  • Was kann man machen wenn die Tomatenpflanzen Phytophthora infestans haben?

Den Erkenntnissen im Video folgend liegt es bei unseren Tomaten vermutlich an:

  • den Kartoffeln in der Nähe
  • mangelndem Ausgeizen
  • immer mal wieder zuviel Aufwuchs rund um die Tomate

Zudem war vor dem Einsetzen der jetzigen Hitzewelle auch kein wirklich Tomaten-freundliches Wetter für die Freiland-Tomaten.

Was bleibt, sind gute Vorsätze für die nächste Saison. Vor allem das Ausgeizen wollen wir endlich mal konsequenter umsetzen, denn das läuft bisher nur halbherzig. Wenn wir ein paar Tage mal nicht drauf schauten, waren plötzlich mehrere Ausläufer mit Blüten vorhanden – die haben wir dann stehen lassen. Falsch!

Auch viel mehr mulchen wäre angesagt, nicht nur am Anfang. Das ist zwar immer ein Materialproblem, aber irgedwas wird sich schon finden.

Ich freue mich, wenn du Artikel teilst, die du gut findest. Zum Datenschutz: Erst wenn du auf einen dieser Teilen-Buttons klickst, werden Daten an den jeweiligen Dienst übertragen. Mehr dazu unter Menüpunkt "Datenschutz".

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

3 Kommentare

  1. Bei mir wurde dieses Jahr wohl meine Zucchini von einem Pilz dahin gerafft. Das habe ich bisher noch nie gehört. Zucchini galten bei mir bisher als unkaputtbar. Tja, hilft nichts.
    Viele Grüße von
    Margit

  2. Pingback: Tomaten 2020: Matina top, Brandywine Flop › Das wilde Gartenblog

  3. Danke für den Beitrag.
    Hatte auch schon den Fall, dass meine Zucchini nicht durchgehalten haben und von Pilz befallen waren. Hab ich so das erste Mal gesehen und gelesen.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste