23. April 2018
von ClaudiaBerlin
1 Kommentar

Investor fordert Tabubruch: Wohnungen bauen, Kleingärten abschaffen

Wie der Berliner Tagesspiegel berichtet, fordert der Immobilienentwickler Arne Piepgras in einen offenen Brief an die Bausenatorin Lompscher, dass die innerstädtischen Kleingartenanlagen „…geschleift und mit günstigen Wohnungen bebaut werden. Piepgras hat ausgerechnet, dass auf den 3000 Hektar Gartenparzellen etwa 400.000 … Weiterlesen

7. April 2018
von ClaudiaBerlin
Keine Kommentare

Kleingärtnerische Nutzung (BKleinG): Drittel-Regelung, 10 Prozent „unter Spaten“

Die genaue Definition der „kleingärtnerischen Nutzung“, um die herum sich viele Streitigkeiten in Kleingartenanlagen entwickeln, steht nicht im Bundeskleingartengesetz (BKleinG). Dieses für die Begründung und den Schutz des Kleingartenwesens unverzichtbare Gesetz beschreibt lediglich allgemein, was ein Kleingarten im Sinne des … Weiterlesen

17. Januar 2012
von ClaudiaBerlin
3 Kommentare

Kleingärtnerische Nutzung: Materialien für die Vereinsarbeit

Die vom Bundeskleingartengesetz vorgeschriebene „kleingärtnerische Nutzung“ der Parzellen in Kleingarten-Anlagen ist vielerorts immer wieder Zankapfel: Wieviel Raum darf für „Erholung“ bleiben? Was IST kleingärtnerische Nutzung – so im Detail? Wirklich nur Obst und Gemüse? Keineswegs! Wir haben schon öfter darüber … Weiterlesen