Hallo Gartenfreunde: Gartenpumpe abzuholen – Keller-Entrümpelung

| 3 Kommentare

Hier hat es eine Pause gegeben, da ich meinen Buchtext fertig bekommen musste und kaum zum bloggen kam. Allerlei Arbeit hat sich aufgestaut und nun muss auch der Keller entrümpelt werden, denn der wird schon bald saniert.

Ein paar Sachen kann vielleicht noch jemand brauchen:

  • Eine Gartenpumpe mit Armaturen (gut, wenn man sich grade einen Brunnen bohren will),
    Gartenpumpe
  • eine alte Singer-Nähmachine,
  • diverse Gläser und Kolben (Chemie-Bedarf? Einzeln teuer, hier eine Kiste umsonst)
  • 2 große Fote- oder Bau-Lampen inkl. 10 mega-helle Glüchbirnen
  • diverse Geräte (Hacke, Beil, Laubrechen…)

Und hier die Besichtigungsseite zum Ansehen.

Bis zum 15.8. muss alles weg sein. Wer also etwas davon brauchen kann, möge sich bitte schnell melden (hier Handy-Nummer, Mail- und Wohnadresse).

Ich freue mich, wenn du Artikel teilst, die du gut findest. Zum Datenschutz: Erst wenn du auf einen dieser Teilen-Buttons klickst, werden Daten an den jeweiligen Dienst übertragen. Mehr dazu unter Menüpunkt "Datenschutz".

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

3 Kommentare

  1. Was beim Entrümpeln alles zum Vorschein kommt :). Ich bin gerade in eine Wohnung ohne Garten gezogen und kann leider nichts damit anfangen. Schade :(

  2. Ist die Gartenpumpe noch zu haben?
    Gruß
    Jörg

  3. Pingback: Wohin mit dem Sperrmüll? Gar nicht so einfach!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.