Kühchenschelle – nicht etwa Küchenschelle!

| 10 Kommentare

Wo die Masse irrt, irrt eben auch Google: Gibt man das Suchwort „Kühchenschelle“ ein, ergibt das nur schwache 1040 Fundstellen. Und Google fragt auch prompt, als hätte man sich vertippt: „Meinten Sie: küchenschelle ?“

Kühchenschelle

Nein, meinte ich nicht. Jetzt nicht mehr, nachdem mich mein Freund und Mitgärtner Matthias (von dem auch das Foto ist) aufgeklärt hat, dass der Name der wunderschönen Frühjahrsblume von Kuh-Schelle kommt: dieser Glocke, die Kühe in manchen Gegenden, wo sie noch „auf die Alm getrieben“ werden, um den Hals tragen. Die Blüte erinnert an diese Glockenform. Mit „Küche“ hat die Pflanze jedenfalls nichts zu tun.

Trotzdem hat sich die irrtümliche Bezeichnung eingebürgert: 349.000 Fundstellen ergibt die Suche mit „Küchenschelle“. Man sieht, mit der „Weistheit der Vielen“ ist es nicht immer weit her…

***
Die Kühchenschelle war 1996 Blume des Jahres. Ein paar schöne Fotos zeigt auch das Naturlexikon.

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

10 Kommentare

  1. Hallo Claudia,

    bei uns heißt diese Blume nur „Kuhschelle“, also ohne diese Verniedlichung.
    Der Begriff „Kühchenschelle“ war mir bis heute unbekannt.

  2. Also ich kenn mich ja nich so mit “Blumennamen“ aus, aber diese sieht wirklich hübsch aus :-)

  3. Darauf wäre ich nie im Leben gekommen. Ich dachte auch immer, es hieße „Küchen“-Schelle. Huch :-) Sehr, sehr schön, wenn man unerwartet wieder etwas spannendes dazu lernt. Und wie Christian schon sagt: wirklich wunderhübsch!

  4. Hallo Claudia, deine Erklärung ist wirklich sehr plausibel. Ich kenne die Pflanze als Kuhschelle, habe aber auch den Namen Küchenschelle schon gehört. Dabei habe ich aber nicht gedacht, dass es ja die Verkleinerung der „Kuh“ sein könnte. Wie heißt es so schön? Man wird alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu.
    Liebe Grüße Helga

  5. Ich bin leider überhaupt nicht gut darin, mir Blumennamen zu merken. Aber ich bilde mir ein Küchenschelle schon öfter mal gehört zu haben, während mir Kühchenschelle gänzlich unbekannt scheint. Aber: Hammergeiles Foto von deinem Freund – das könnte man sich glatt auf eine Leinwand drucken lassen!

  6. Hallo Claudia, ja super ich hätte jetzt auch auf Küchenschelle gewettet..wieder ein Stückchen schlauer!

  7. Wieder was gelernt!

  8. Ja, echt ein interssanter Artikel… Man lernt ja immer wieder dazu!

  9. Also ich hätte sie jetzt auch unter „Küchenschelle“ gekannt. Aber der richtige Name macht natürlich mehr Sinn :)

  10. Super! Meine Freundin hat mich auf meinen Schreibfehler hingewiesen ( Kühchenschelle).
    Habe sie aufgeklärt!!
    Jetzt ist sie auch schlauer, was diese schöne Blume betrifft!
    Ich habe sie in meinem Garten weissblühend. LG Rita

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.