Rhododendronblüte

| 2 Kommentare

Zum kalendarischen Frühlingsbeginn hat Claudia bei einem bekannten Discounter mit L einen rosa Rhododendron erstanden. Unter den Top 100 meiner Lieblingspflanzen kam der gerade nicht vor, aber seitdem hat er sich in mein Herz erblüht. Wunderschöne Blütenstände gehen innerhalb weniger Tage auf und zeigen dann ihre Pracht über lange Zeit.

Durch die doldenförmige Anordnung der einzelnen Blüten, lassen sie sich auch toll fotografieren, und der Standort im Schatten der Obstbäume ermöglicht Aufnahmen, die in der Sonne nicht machbar wären.

Rhododendron

2 Kommentare

  1. Hey, das sind wunderbare Fotos!
    Gut-Anzeigen-Glück und schönnes Gärtnern!

  2. Pingback: Teilabbau: Hochbeete weg » Das wilde Gartenblog - ein Garten für Faule

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.