2. Mai 2019
von ClaudiaBerlin
5 Kommentare

Gartenblogs kommen und gehen – Blogroll-Update

Tja, heute hab‘ ich mal wieder die Blogroll gesichtet, denn es sollten dort alle Links auch aktuell sein. Leider komme ich so selten dazu, dass jetzt eine ganze Reihe „anderer Gartenblogs“ raus gefallen sind, die mittlerweile aufgehört haben. Auch solche, die nur per Anmeldung oder Einladung zugänglich sind, mussten leider weg – schade!

Als „inaktiv“ gilt uns ein Blog, auf dem seit ca. einem Jahr nichts mehr Neues erschienen ist. Neue Vorschläge aus den Kommentaren habe ich eingearbeitet, soweit sie in die Blogroll passen.
Wer mag, kann gerne weitere Blogs vorschlagen!

Pinselkäfer

18. April 2019
von ClaudiaBerlin
4 Kommentare

Der insektenfreundliche Garten: 7 Info-Videos auf Youtube

Tipps zur Pflanzenauswahl und insektenfreundlichen Gartengestaltung, inspirierende Ideen, begeisternde Beispiele!

Der drastische Insektenschwund fällt mittlerweile vielen auf. Fast die Hälfte aller Insektenarten geht stark zurück, das belegt eine Auswertung von 73 verschiedenen Studien. Das trifft auch die Vögel, die sich von Insekten ernähren: das Vogelsterben nimmt bereits dramatische Ausmaße an.

Aber wir Gartenfreunde können etwas dagegen tun und unsere Gärten so gestalten, dass Bienen, Hummeln, Schmetterlinge, Käfer & Co. Nahrung finden, aber auch Orte, wo sie „wohnen“ können.

Für alle, die lieber Videos schauen als lange Texte zu lesen, haben wir eine Auswahl informativer Videos aus Youtube zusammen gestellt. Klar: Nicht alles lässt sich in jedem Garten 100-prozentig umsetzen, aber mit dem richtigen Know How lässt sich doch vieles machen. Alsdenn: Lasst Euch inspirieren!

Wie mache ich meinen Garten insektenfreundlich?

Kurz auf den Punkt gebracht: 6 Tipps, wie man den Insekten helfen kann – von BR24 schön bebildert. 1:36 Minuten.

Weiterlesen →

11. April 2019
von ClaudiaBerlin
1 Kommentar

Wunderlauch-Zeit in Berlin

Der Wunderlauch (Allium paradoxum) bzw. Berliner Bärlauch wächst gerade wieder massenhaft im Plänterwald. Grund genug, da mal hin zu radeln und zu ernten, was wir Anfang der Woche dann endlich auch hinbekommen haben. „Raus in die Natur“ heißt für uns nämlich allermeist „raus in den Garten“ – aber da es dort noch nichts zu ernten gibt, hatte der Plänterwald seine Chance.

Wunderlauch im Plänterwald Weiterlesen →