Tomaten und mit Pappe verschatteter Salat

Zucchinis und Tomaten gedeihen prächtig

| Keine Kommentare

Das ist die Zucchini, die ich in einen großen runden Mörteleimer (90l) gepflanzt und dann ein wenig im Beet versenkt habe:

Zucchini im Topf

Das wird – zusammen mit den anderen – wieder eine große Zucchini-Schwemme geben. Ich halte schon Ausschau nach neuen Rezepten!

Salate leiden in der Hitze

Auch die Tomaten in den Bautuppen hinter dem Haus entwickeln sich gut. Pro Tuppe wächst eine Tomate und davor Salat, so passt das eigentlich gut. Nur ist die Sonne während dieser frühen Hitzewelle derart heiß, dass ich die Salate mit Pappe verschatten musste:

Sieht nicht toll aus, aber vertrocknete Salate will auch niemand. Es sollte da elegante Sticker geben, die man vor einzelne Pflanzen stecken kann – gibts nicht, das lässt “der Markt” uns dann doch wieder im Stich!

Ich freue mich, wenn du Artikel teilst, die du gut findest. Zum Datenschutz: Erst wenn du auf einen dieser Teilen-Buttons klickst, werden Daten an den jeweiligen Dienst übertragen. Mehr dazu unter Menüpunkt "Datenschutz".

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste