Gartenblogs kommen und gehen – Blogroll-Update

| 7 Kommentare

Tja, heute hab‘ ich mal wieder die Blogroll gesichtet, denn es sollten dort alle Links auch aktuell sein. Leider komme ich so selten dazu, dass jetzt eine ganze Reihe „anderer Gartenblogs“ raus gefallen sind, die mittlerweile aufgehört haben. Auch solche, die nur per Anmeldung oder Einladung zugänglich sind, mussten leider weg – schade!

Als „inaktiv“ gilt uns ein Blog, auf dem seit ca. einem Jahr nichts mehr Neues erschienen ist. Neue Vorschläge aus den Kommentaren habe ich eingearbeitet, soweit sie in die Blogroll passen.
Wer mag, kann gerne weitere Blogs vorschlagen!

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

7 Kommentare

  1. Tja, so ist das wohl! Viele haben wegen der DSGVO aufgegeben oder auf privat umgestellt. Viele entscheiden sich auc für Instagram, weil das weniger Aufwand bedeutet!
    Ich habe auch schon öfter darüber nachgedacht, aufzuhören! Aber noch bin ich da!
    Viele Grüße von
    Margit

  2. Hallo Claudia!
    Einen schönen Blog habt ihr!
    Du fragst nach Gartenblogs. Vielleicht magst du dir mal meinen Blog ansehen.
    Ich schreibe zwar nicht nur über meinen Garten, aber regelmäßig ist was dabei.

    Liebe Grüße, Sibylle von
    https://miteigenenhaenden.wordpress.com

  3. Hallo Claudia,
    unser ‚Wildwuchs unter Aufsicht‘ bleibt leider noch einige Monate geheim. Denn vor allem unsere Sidebar mit all‘ den ‚Werbe‘-Links macht mir dank der unklaren neueren Social-Media-Gesetzgebung noch einiges Kopfzerbrechen. Mal schauen, wie ich mich in unserem grünen Sommerloch dann entscheide was wie gekennzeichnet wird.
    Bis dahin poste ich auf unserem Nebenblog ohne Blogroll überwiegend über unseren halb verwilderten Katzengarten und die Flächen drum herum …
    LG Silke
    https://wolletest.blogspot.com

  4. Hallo Claudia, du bist schon eine ganze Weile bei mir verlinkt, weil ich deine Beiträge klasse finde!
    Bei mir geht es zu einem großen Teil um „naturnahen Garten“…
    Wenn du magst, schau mal vorbei.

  5. Hallo Claudia, das Thema passt ja gerade perfekt! Ich wollte dich anschreiben, weil mein Blog Balkonrosen umgezogen ist. Von ehemals Blogspot nun auf https://balkon-rosen.de. Es wäre klasse, wenn ich mit der neuen URL in der Blogroll bleiben darf.

    Viele Grüße
    Marie von Balkonrosen

  6. Hi Claudia, danke für Deinen Einsatz!

    Wir werden unseren Blog nun auch öfter pflegen, persönlicher schreiben und mehr Inspirationen zu Gartenlauben und Gartenhaus Aufbau geben.

    Wenn möglich, dann würden wir uns über die Aufnahme in deiner Auflistung sehr freuen: https://timberteam.de/blog/

    Gern schreibe wir auch einen inspirierenden Gastartikel zu den schönsten Holzbauten in Schrebergärten unserer deutschen Kunden. Wir sehen täglich wirklich schöne Kleingärten und sind Dankbar mit solchen naturverbundenen Kunden arbeiten zu dürfen :)

    Zur Anmerkung oben: Ich finde Instagram toll (nutzen wir auch!) aber es kann in meinen Augen keinen liebevoll gestalteten Blog mit persönlicher Note ersetzen…

    Viele Grüße
    Dein TimberTeam

  7. Liebe Claudia,

    ich freue mich, wenn Du auch mal auf meinem Blog über unseren Schrebergarten in der Nähe von Berlin vorbeischaust: http://www.buschfunkblog.de
    Wenn Du magst, freue ich mich über eine Aufnahme in deiner Liste.

    Wir haben unsere Parzelle nun den dritten Sommer, haben schon viel gelernt, probieren uns aus und haben noch 1000 Pläne :-) Und natürlich freue ich mich auch über den Austausch mit anderen Gartenblogger*innenn.

    Liebe Grüße, Lorenza

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.