Winterwunderland

Alles schön und anders, im Neuen Jahr: Der Winter ist kalt und der Schnee macht auch keinen Bogen mehr um unseren Garten.

Winter

Alles war tief verschneit (für Berliner Verhältnisse), als wir zur offiziellen Übergabe des Hinterlands im Garten waren. Da konnte man natürlich nicht viel erkennen, aber jetzt bin ich offiziell Pächter von diesem Stückchen Land.

WHinterland

Zum Glück hatte ich Wasser von zu Hause mitgebracht, so gab es heißen Tee zum Aufwärmen.

Wintertee

Und zum guten Abschluss des Tages kam noch ein bisschen die Sonne raus.

Winterhimmel

4 Kommentare

  1. Ich bin ja ganz eifersuchtig…
    Wir hatten eine ganze Woche Schnee… Ich kan mir kaum erinneren wann das noch mal passiert ist, aber seit letzte Nacht is alles weg. Es regnet… es ist grau.
    Mir fehlt der Schnee schon!

    (Ich habe Ihren Blog erst Heute entdeckt, und komme bestimmt wieder!)

  2. Liebe Claudia, lieber Matt,

    ein frohes neues Gartenjahr wollte ich Euch wünschen – und da sehe ich: Es fängt ja schon bestens an! Eure Gartenerweiterung sieht doch vielversprechend aus, und ist offenbar sehr ordentlich und ganz ökologisch gemulcht übergeben worden ;-) Besonders gut gefällt mir die „unverbaute“ Weite, und ich bin gespannt, was Ihr aus Eurem Hinterland mit Aussicht machen werdet.

    Bei uns im tiefen Westen des Landes ist der Schneemulch leider (auch) schon stark dezimiert. Ich fand es herrlich, meinen Garten mit dieser Verkleidung zu sehen. Und einmal mehr wurde klar, dass wir eigentlich nur Gäste dort sind. Unmengen an Spuren führten durch unseren Garten und offensichtlich finden da große Parties mit Füchsen und Hasen statt, wenn wir nicht da sind… Wahrlich ein Winterwunderland!

    Schöne Fotos zum Trost für Tauwettergärtner gibt es übrigens auch bei der wehmütigen Vorposterin. (Überraschung für mich: Da hat das kleine Belgien nun doch tatsächlich mehr bloggende biologisch/naturnah/wilde Gärtner als Deutschland…!)

    @AnneTanne: Jalouse zijn moeten eigenlijk all die mensen, die geen nederlands kunnen lezen. Jouw blog is heel fijn !

  3. @all
    Vielen Dank für all die lieben Neujahrswünsche!

    @AnneTanne
    Wirklich toll dein Blog, leider kann ich kein Niederländisch, oder eben nur so weit wie ein Norddeutscher es sich erschließen kann. Da musste ich mich an die Bildern halten.

    @ Gretel
    Menschen die Niederländisch lesen können gibt es viele. Verstehen ist eine ganz andere Sache :-). Ich muss mir das nur laut vorlesen, dann geht es eigentlich, nur mit „Jalouse“ hatte ich Schwierigkeiten.
    Neidisch war ich aber immer schon auf die Menschen in BeNeLux, die parlieren locker in 3-50 Sprachen.

  4. Ui, na denn ma herzlichen Glückwunsch zur neuen „Scholle“ und allzeit gutes Werkeln, sähen, pflanzen, buddeln usw.

    Ein gutes Jahr 2009 wünsche ich natürlich auch noch allen von ganzem Herzen.

    LG
    jK

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.