3 Kommentare

  1. Den Spruch finde ich auch immer wieder genial! Dass man ihn sogar an einer Häuserwand findet, ist ja toll!
    Viele Grüße von
    Margit

  2. Ja, ja die Hauptstadt, immer ein bißchen anders aber kreativ! Der Spruch trifft den Nagel auf den Kopf. LG…Stephanie

  3. Hmm, hab ich 20 Jahre meines Erwachsenenlebens gebraucht, um das so langsam zu kapieren. Habe diesen Sommer den Garten in meine tägliche Büroarbeit integriert. Haus auf dem Land, Arbeitszimmer im Haus, Gartenstuhl und Notebook, Handy aus, Einkommensanspruch runter. Und manchmal blogge ich nebenbei Witze – immer nachdem ich die zwei Tage pro Woche im Büro verbracht hab. Kann mich dann immer gut über mich selbst und die Kollegen lustig machen. …. und heute lese ich einfach nur mal Gartenblogs, um mir moralischen Rückhalt gegen Nachbarschaftsbeschwerden wegen meiner Wiese (statt eines großen Rasens) zu suchen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.