Immer nur kurz: die Kaiserkrone

| 5 Kommentare

Das ist die Kaiserkrone in meinem Hinterhof:

Kaiserkrone

Mittlerweile ist sie natürlich schon wieder verblüht, aber ich will der kleinen Schönheit hier doch noch einen Eintrag gönnen.

Kaiserkronen kannte ich gar nicht bevor ich einen Garten hatte. Sie kommen im allgemeinen Blumenbewusstsein nicht vor, vermutlich, weil sie sich nicht als vermarktbare Schnittblume eignen. Das Exemplar vom Foto hab‘ ich in den Hinterhof gesetzt, als wir 2008 den alten Garten abgeben mussten. Dieses Jahr hat sie ZUM ERSTEN MAL geblüht – immerhin!

Ein paar Kaiserkronen haben wir auch in den neuen Garten gesetzt. Bisher hat keine davon geblüht, der sandige Boden und das heiße/kalte ungeschützte Klima dort behagt ihr nicht so. Allerdings haben sich zwei der Pflanzen dieses Jahr so entwickelt, dass nächstes Jahr – vielleicht – mit einer Blüte zu rechnen ist!

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

5 Kommentare

  1. Pingback: Immer nur kurz: die Kaiserkrone | schoener-garten24.de

  2. Ich finde diese Pflanzen eigentlich ganz wundervoll!! Allerdings haben sie sich bei mir noch nie wohlgefühlt und sind immer verschwunden! Tja, was nicht soll…
    Viele Grüße von
    Margit

  3. Kaiserkronen sind absolut unbekannt. Das mag daran liegen, dass sie nicht zu vielen Pflanzen passen. Was du beschreibst, dass sie sich nicht als Schnittblume eignen, spielt bestimmt auch eine Rolle. Danke für diesen Beitrag!

    Liebe Grüße

    Dieter

  4. Die Kaiserkronen sind wohl nur was für geduldige Gemüter. Die ist wirklich wunderschön. Ich muss mal zusehen, dass ich irgendwo eine bekomme. Kannte ich garnicht. Gefällt mir sehr! Alles Liebe Ronja

  5. Die Pflanze kannte ich vorher noch nicht, aber sie gefällt mir wirklich sehr! Danke fürs teilen :D Liebe Grüße, Kathreen von „Mach mal“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.