Was blüht da im April?

| 6 Kommentare

Auf manchen Beeten wissen wir nicht so genau, was wir da alles mal gesäht haben – Blumenmischungen sind auch gelegentlich dabei, da ist sowieso unklar, was dann wirklich kommt. Weiß vielleicht jemand, was das für eine pinke Blume ist? Die Blüte selbst ist leider nicht so deutlich, aber am vielfach gefiederten Blattwerk erkennt sie vielleicht jemand…

pinkeblume

Wie jedes Jahr blühen Büsche und Bäume um diese Zeit wunderschön. Die wilden Pflaumen sind schon durch, grade erfreut uns ein uralter Birnbaum mit seinen tollen Blütenständen.

birnenbluete

Die gewöhnungsbedürftigen Gestalten auf dem nächsten Foto sind Narzissen aus dem Paket mit den vielen Blumenzwiebeln, das uns im Herbst „einfach so“ zugesendet wurde. Ich kann mich nur immer wieder wundern über das, was Züchter offenbar SCHÖN finden – wir haben ja nicht gewusst, wie diese Narzissen aussehen würden!
Narzissen

Ich freue mich, wenn du Artikel teilst, die du gut findest. Zum Datenschutz: Erst wenn du auf einen dieser Teilen-Buttons klickst, werden Daten an den jeweiligen Dienst übertragen. Mehr dazu unter Menüpunkt "Datenschutz".

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

6 Kommentare

  1. Ich denke, das lila ist eine Anemone, die Blätter passen, und es gibt sie auch in dieser Farbe und Höhe. Schön! Ich hab’s jahrelang versucht, aber sie kamen nie mehr als 2 Jahre wieder….

  2. Danke Fjonka! Ob sie wieder kommt wird sich bei uns erst zeigen.

  3. Ich bin auch der Überzeugung, dass es eine Anemone ist, habe selbst welche im Garten.
    Liebe Grüße
    Katharina

  4. Hallo,

    schön, was sich im April schon so alles tut. Deine Anemone gefällt mir auch sehr gut, ein netter Farbtupfer :-)

    Ich wünsche dir ein tolles Gartenjahr!

    Liebe Grüße
    Franziska

    http://www.howbigarethesmallthings.wordpress.com

  5. Das es eine Anemone habe ich auch als erstes gedacht. In der Farbe kannte ich Sie nicht, aber von den Blättern war es auch mein erster Gedanke. Sehr schöne BIlder.

  6. Der Birnbaum ist Klasse! Und die Narzissen werden wahrscheinlich vergehen und merken, dass sie nicht passen ;-). ja, es ist seltsam, welche Geschmacksverirrungen sich bei modernen Züchtungen einschleichen… Lieben wilden Gartengruß Ghislana

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.