Herbst: mehr Arbeit bei weniger Zeit, Hartriegel voller Beeren

| 1 Kommentar

Der auf unserem Sandboden bestens wachsende Hartriegel zeigt sich derzeit voller Beeren, die hoffentlich im Winter von den Wildvögeln auch gefressen werden.

Hartriegelbeeren

Den Umschwung von der spätsommerlichen Ruhepause in herbstliche Aktivitäten bei kühlerer Temperatur empfinde ich als ziemlich heftig. Auf einmal wollen 1000 Dinge getan werden, für die pro Gartenbesuch jedoch weniger Zeit bleibt. Spass macht es trotzdem, wenn man erstmal dran ist… :-)

Zum Bloggen komme ich grade kaum noch.

***

Update 17.10.:
Wie peinlich! Mein Liebster hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass das Foto unseren Liguster zeigt. Die Beeren vom Hartriegel haben die Vögel längst gefressen. Die vom Liguster mögen sie nicht so, die kommen erst im Winter dran, wenn nix anderes mehr da ist.

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

Ein Kommentar

  1. Gartenarbeit macht Spaß. Ein bisschen moderne Gartenbautechnik find ich persönlich auch cool :D

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.