Einfach nur da sein: Blick ins Adlernest

| 4 Kommentare

Diesen Fischadlern schaue ich seit etwa einer Woche beim Dasein zu:

Fischadler

(Auf das Bild klicken!).

Es ist ungemein entspannend, zwischen all den vielen „virtuellen“ Aktivitäten, die mich vor dem Monitor sitzend so umtreiben, immer mal wieder einen Blick auf eine andere Art des In-der-Welt-Seins zu werfen. Die jungen Adler sitzen meist einfach nur da, ab und an putzen sie ihre Federn, machen ein paar „gymnastische Übungen“ – oder sie fressen, aber gemütlich.

Manchmal verlassen sie das Nest und vermutlich wird es bald leer sein. Dass man per Webcam zusehen kann, wie Adler aufwachsen, gehört für mich zu den erstaunlichsten und schönsten Seiten des Internets!

adler-per-webcam

Leider hab‘ ich sie erst späte entdeckt, werde aber nächstes Jahr wieder rein schauen und dann hoffentlich alles von Anfang an mitbekommen. Die Fischadler leben in Estland und Thomas Mielke hat mehr über die Webcam heraus gefunden:

Die Webcam wird von The Estonian Education and Research Network (EENet) betrieben. Die EENet ist eine staatliche Non-Profit-Organisation, die mit der Aufgabe gegründet wurde, eine qualitativ hochwertige nationale Netzwerk-Infrastruktur für Estlands Forschungs-, Bildungs- und Kultur-Einrichtungen anzubieten. EENet ist über eine 5-Gbit-Leitung direkt an GÉANT, das pan-europäische Internet-Verbindungsnetzwerk der europäischen Forschung, angebunden.

Ein paar Bilder gibts auch bei den Tagestexten.

Und hier gehts zu den Adlern…

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

4 Kommentare

  1. woow…sehr interessant..

  2. Na das ist ja echt mal eine Überraschung und eine Abwechslung zu den Tausenden Citycams!

  3. Wow, das sind ja mal echt krasse Bilder. Und in der Tat endlich mal eine Cam sogar mit TON … nicht nur alle 10 min ein Bild.

  4. ich finde es toll, mir das einfach abends für ein stündchen anzuschauen. hat etwas unglaublich meditatives.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.