Keine Samen von Monsanto!

| 6 Kommentare

In der Regel verwenden wir selbst geerntete Samen, sowie solche von Vertreibern „alter Sorten“. Es kommt aber schon mal vor, dass wir auch im Supermarkt oder Baumarkt zugegriffen haben, wenn auch eher selten.

Ganz gewiss wollen wir keine Samen von Monsanto anbauen, diesem weltweit operierenden Saatgut-Konzern, der am liebsten alleine bestimmen würde, was auf den Feldern und in den Gärten der Welt angebaut wird – und dafür kassieren. Hybrid-Sorten, die sich nicht selbst fortpflanzen können, sondern immer neu gekauft werden müssen, vermeiden wir sowieso gerne – ansonsten ist es aber gar nicht so einfach, Monsanto-Samen als solche zu erkennen.

Im Artikel „Samen von Monsanto“ hat sich Heiner von „Wir sind im Garten“ die umfangreiche Arbeit gemacht, heraus zu finden, welche Sorten von Monsanto-Tochterfirmen stammen – Spitze!

Eine übersichtliche Liste mit teils recht bekannten Samen-Sorten ist das Ergebnis der verdienstvollen Arbeit – danke Heiner! Natürlich sind nicht alle diese Samen „genmanipuliert“, aber das brauche ich gar nicht, um Monsanto meiden zu wollen. Die Machenschaften dieses Konzerns möchte ich einfach nicht unterstützen!

Ich freue mich, wenn du Artikel teilst, die du gut findest. Zum Datenschutz: Erst wenn du auf einen dieser Teilen-Buttons klickst, werden Daten an den jeweiligen Dienst übertragen. Mehr dazu unter Menüpunkt "Datenschutz".

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

6 Kommentare

  1. Ich finde es sehr gut, dass du hier über die Machenschaften von Monsanto aufklärst. Ich wusste das alles nicht und bin sehr froh, dass ich jetzt klüger bin und nicht durch Unwissenheit so einen Verein unterstütze… Vielen Dank
    Ben

  2. Hi!

    Auch ich möchte mich herzlich bedanken, dass Du uns über diese Schmierenfirma informiert! Ich werde auf jeden Fall vom Kauf der genmanipulierten Samen dieser Firma absehen! Sehr gute Aufklärungsarbeit!

    Grüße Torsten

  3. Sehr gute Aufklärungsarbeit. Ich habe zwar noch nicht mit der Frühjahrsbepflanzung für dieses Jahr angefangen, aber am Wochenende wollte ich lostigern und mich mal im Gartencenter umsehen. Wie gut, dass ich jetzt vor dieser Firma gewarnt bin. Mein Garten wird es dir danken!

    Liebe Grüße
    Christina

  4. Im Grunde finde ich es gut, das Menschen auch kleine Unternehmen eine Chance geben aber auf der anderen Seite können die auch Ihre Ware am billigsten verkaufen. Menschen mit wenig Geld überlegen meistens nicht sondern kaufen das billigste was sie bekommen können und machen sich über solche Dinge keine Gedanken.

  5. gibt es eine Info/alphabet. Tabelle welche deutschen Samenhändler/Erzeuger von Monsanto, Bayer Syngenta beziehen? Wie ist das mit Frankonia?

    besten Dank im Voraus für Ihre Leistung
    mfg
    R.M.Süß

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.