Erste Pflanzen im Steinbeet

| Keine Kommentare

Grundsätzlich war unsere Linie zur Gestaltung des als „gepflegte Sandwüste“ übernommenen neuen Gartens, erstmal alles zuwachsen zu lassen: Spontangrün, Trockenrasenmischung und Fugengrün sollten erstmal alles GRÜN und nicht mehr BRAUN erscheinen lassen – was auch schon ganz gut geklappt hat!

Kleine Ausnahme: das Steinbeet, mehr oder weniger „auf die Schnelle“ angelegt, weshalb ich damit auch noch lange nicht zufrieden bin. Hier mal ein paar Bilder der Gewächse, die schon da sind:

Steinbeet mit Fetter Henne

Steinbeet mit Sukkulent

Geeignet sind Sukkulenten bzw. Dickblattgewächse aller Art, Kakteen eher weniger, die sind meist hierzulande nicht winterhart. Matt meint, ich solle lieber mehr von derselben Sorte hinpflanzen, anstatt viele verschiedene. Im Moment sind es nur drei, naja mal sehen, was mir noch so begegnet…. :-)

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.