Gartenblog-News fertig!

| 6 Kommentare

Dank der Hilfe von Frank Bueltge ist es recht schnell gelungen, die Gartenblog-News in eine ansprechendere Form zu bringen: Jetzt wird auch ein wenig Text angezeigt, so dass mehr „Entscheidungsgrundlage“ fürs weiterlesen vorhanden ist. Dss klappt natürlich nur, wenn auch Text vorhanden ist. Einige Postings zeigen nur einzelne Bilder, die auf Flickr oder anderswo liegen. Diese werden NICHT angezeigt, wogegen Bilder vom selben Server wie das Posting problemlos kommen.

Ich nutze die News mit Begeisterung selber: so kann ich morgens gleich auf einen Blick sehen, wer was Neues geschrieben hat – so kommentiere ich auch gleich öfter.

Im Moment werden die neuesten Artikel aus 27 deutschsprachigen Blogs gelistet – wer noch auf die Liste will, möge sich melden (und wer runter will natürlich auch!)

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

6 Kommentare

  1. Hallo,
    diesen Service hate ich wirklich für ausgesprochen gelungen, vielen Dank dafür!

    Viele Grüße
    gruenzeux

  2. Freut mich, dass es dir auch gefällt! Ich hab gleich mal versucht, deinen Newsfeed einzubinden, leider hat der irgendwelche Formatierungsfehler, so dass alle Meldungen NACH der ersten Gruenzeug-Meldung nur noch 2 cm breit und in Kleinschrift angezeigt wurden. Shit happens… aber in unserer Blogroll bist du immerhin drin!

  3. Nette Seite, zwar leider nichts für mich, aber trotzdem ^^

    MfG

  4. Super Idee, vielen Dank, Claudia! Du hast mal einen Artikel geschrieben, indem Du die Bezeichnung „nicht-netzaffine“ verwendet hast. Dazu zähle ich mich auch :-))…auf die Gefahr Dich zu nerven,weil Du das irgendwo schon einmal erklärt hast…habe ich da mal eine Frage: Muss ich jetzt jedes Mal um diesen tollen Überblick zu haben auf Deine Seite?
    LG
    Sisa

  5. Liebe Sisa, um diese News zusammen zu basteln und mittels zwei verschiedenen Programmen/Tools hier in dieser Form zur Ansicht zu bringen, hab ich fast einen ganzen Tag gebraucht – inkl. Mailkommunikation mit dem PlugIn-Programmierer. Ich nutze das jetzt selber gerne, und wer es auch nutzen will, ist ja mit einem Mausklick hier, sofern die „Gartenblog-News“ ihm/ihr einen Link wert sind.
    Du kannst dir sowas natürlich auch selber basteln, schreib mir eine Mail, dann geb ich dir Tipps zur Einarbeitung.

  6. Liebe Claudia,
    natürlich bin ich immer gerne auf dieser Seite, jetzt, wo Du wieder einen „neuen“ Garten wild machst umso mehr… und natürlich werde ich hier herkommen,um mir einen Überblick über andere Blogs zu verschaffen.
    Ich weiß, wie zeitaufwändig so eine Bastelei sein kann und bewundere Menschen, die das können! Ich kann´s nicht, schätze aber den bequemen Weg, der durch Euch Netzaffine möglich gemacht wird!
    Es ist nett, dass Du mir bei der Einarbeitung helfen würdest, das klingt aber so…als ob das kompliziert wird. Falls Du keine Zeit hast, muss es auch nicht sein!
    LG
    Sisa

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.