Neue Beiträge zum Blogprojekt „Gartengestaltung“

| 3 Kommentare

Und hier sind sie, drei neue Beiträge, zwar nicht immer haarscharf am Thema, aber wie ich finde doch alle inspirierend im Sinne der Aufgabe:

Noch bis zum 4.Juni können (und sollen!) weitere Artikel eingereicht werden (bitte unter dem Startartikel verlinken oder mailen). Das wird eine wunderbare Sammlung, die gewiss neuen Gartenfreuden manche gute Idee vermitteln kann. Ich finde nämlich das Thema „Gartengestaltung“ ist in den Gartenblogs eher unterrepräsentiert, dabei machen das doch alle, auf die eine oder andere Weise.

Weitere bisher eingegangene Teilnehmerbeiträge finden sich hier und hier.

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

3 Kommentare

  1. „zwar nicht immer haarscharf am Thema“

    Das war Absicht. Ich wollte mich schon mal als geeignete Kandidatin für das Gartendesign-Buch ins Gespräch bringen. ;)

  2. Ich finde die Aktion sehr gut, und werde versuchen bis dahin auch einen interessanten Artikel zu schreiben.

    Von den obigen drei aufgelisteten Artikel finde ich Nummer 3 besonders gelungen, denn wann liest man schon mal etwas von den wirklichen „Schmuddelecken“ eines jeden Gartens, die wohl kaum einer abstreiten kann :-)

    Gruß,

    André

  3. Dem kann ich mich nur anschließen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.