Birnenrost 2007

Wieder sind alle Birnbäume vom Birnenrost befallen, allerdings deutlich weniger als im letzten Jahr. Damals hatte ich angesichts des dramatischen Anblicks angenommen, solche Bäume stünden kurz vor dem Absterben.Birnenrost ganz nah

Aber weit gefehlt, trotz Birnenrost gab es viele Früchte, 2006 und 2007. Wenn ich den Blickwinkel der Sorge ablege (was angesichts der befristeten Lebensdauer des wilden Gartens nun leichter geht), sehe ich sogar die besondere Ästhetik, die der Pilz dem Blattwerk verleiht – was für ein Farbkontrast!

Birnenrost Birnenrost

Mehr zum Thema:
Wo ist der Birnengitterrost geblieben?
Rostkrankheiten

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

2 Kommentare

  1. Pingback: Blattparasit am Birnbaum, aber was? - Haus & Garten Forum

  2. Pingback: Birnengitterrost: Gehts auch mal ohne?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



Datenschutz: Mit der Nutzung dieser Kommentiermöglichkeit erklärst du dich mit der Speicherung deiner Angaben einverstanden. Die pseudonyme Nutzung (=ohne Klarnamen) ist möglich und erlaubt (ich freu mich aber über eine funktionierende Möglichkeit, Kontakt aufzunehmen). Lies mehr dazu in der Datenschutzerklärung. Deine IP wird nicht gespeichert.