Wann ist Frühling?

| 1 Kommentar

In der Schule hab ich gelernt, am 21. März ist Frühlingsbeginn. Über die Jahre bekam ich mit, das Frühling, Sommer, Herbst und Winter durchaus nicht immer am selben Tag beginnen. Da fängt der Sommer schon mal am 20. Juni an und hört am 22. September auf. Der Frühling beginnt mit der Tagundnachtgleiche, (astronomischer Frühling) dachte ich, doch auch die ist nur theoretisch bestimmbar. Durch die Brechung des Sonnenlichts an der Erdatmosphere, sehen wir in unseren Breiten die Sonne länger, als uns zusteht. Wie schön, Dank an die Refraktion!(Artikel von 2002)

Die Landwirtschaft orientiert sich am phänologischen Frühling, anhand der Blütenentwicklung von Haselnuss, Kirsche und Apfel.
In letzter Zeit kommen dazu noch der meteorologische, am 1. März und der gefühlte Frühling, der kann jederzeit anfangen.
Und ist Ostern nicht eigentlich das Frühlingsfest? Am 25.März beginnt schon die „Sommerzeit“!
Wenn ich heute nach draußen sehe, ist da nur grauer Himmel und es nieselt, das Thermometer zeigt 4°C. Da ist mir noch Winter, aber sowie die Sonne rauskommt, zwitschern die Vögel und die Blumen leuchten, dann ist Frühling.

Ein Kommentar

  1. Toller Beitrag! Klasse Links!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.