Sommerlicher Oktober

| 1 Kommentar

Gartenszene Ende Oktober In den letzte Tagen war es so warm wie nie sonst im Oktober. Das sei die Klimakatastrophe, meldet der Wetterbericht: Was bei uns so „betörend schön“ erscheine, zeige eine Realität, die den Wissenschaftlern „das Blut in den Adern gefrieren lässt“.

Ja, das streite ich nicht ab! Doch wird es schwer werden, den Menschen zu vermitteln, dass es eine Katastrophe sei, wenn wir in Deutschland ein Klima wie in Mittelitalien kriegen. Schließlich sind wir ja deshalb seit Jahrzehnten massenweise dorthin gefahren!

Ich freue mich, wenn du Artikel teilst, die du gut findest. Zum Datenschutz: Erst wenn du auf einen dieser Teilen-Buttons klickst, werden Daten an den jeweiligen Dienst übertragen. Mehr dazu unter Menüpunkt "Datenschutz".

Autor: ClaudiaBerlin

Claudia lebt und gärtnert in Berlin und bloggt seit 2005 rund ums naturnahe Gärtnern. Folge dem Blog auf Twitter.com/gartenzeilen - da gibts Lesetipps und allerlei Infos rund um unser tolles Hobby.

Ein Kommentar

  1. Hey tolle Bilder! Vielleicht bekommen wir ja bald noch ein bissche Schnee, dann sieht das bestimmt klasse aus, wäre toll wenn ihr dann ein par Bilder zeigt!

    Frohes Fest
    Gruß Klaus

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.